Créer mon blog M'identifier

Akku Asus a31-ul30

Le 14 avril 2015, 15:53 dans Humeurs 0

Zum Launch der neuen Grafikkartengeneration von Nvidia hatte Asus in der vergangenen Woche für Deutschland seinen Refresh bei den Serien N551, N751 und ROG GL771 bekannt gegeben. International kündigte Asus auch das ROG GL552 bei den 15,6-Zoll-Notebooks unter dem Label Republic of Gamers an.

Das ROG GL552 Size misst 385 x 255 x 32,4 Millimeter und bringt es auf ein Gewicht von 2,5 Kilogramm. Im Inneren rechnet entweder ein flotter Intel Core i5-4200H oder ein schneller Intel Core i7-4720HQ Quadcore-Prozessor. Akku Asus a31-ul30 Die Grafikarbeit übernimmt bei allen Ausführungen die GeForce GTX 950M (bis 4 GByte GDDR3-VRAM) von Nvidia.

Je nach Modellausführung verfügen die 15,6 Zoll großen Notebook-Displays der Serie entweder über eine HD-Auflösung von 1366 x768 Pixeln (TN-Panel) oder Full HD mit 1920 x 1080 Bildpunkten (IPS). Laut Asus sind alle Displays "entspiegelt". Als Betriebssystem ist entwederWindows 8.1 oder Windows 8.1 Professional vorinstalliert.

Akku für Asus A31-UL30

Für den Arbeitsspeicher sind 2x SODIMM (gesamt 16 GB DDR3L) vorhanden. Zum weiteren Featureset des ROG GL552 zählen ein SATA-Slot (für 2,5-Zoll-HDDs bis 2 TByte oder SSDs bis 256 GByte) sowie ein M.2 (2280) Slot. Zudem haben die ROG-Laptops WLAN 802.11 ac oder 802.11 b/g/n (modellabhängig), 1x VGA, 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, 1x HDMI-out, Buchsen für Kopfhörer und Mikrofon sowie einen GBit-LAN-Port an Bord. Die Akkukapazität beziffert Asus mit 3200 mAh.

Die Kollegen von laptopmedia.com haben schon die ersten Informationen zu zwei Ausstattungsvarianten ausgegraben. Akku Asus a31-ul80 Eine Modellvariante mit Intel Core i5-4200 soll demnach für rund 820 Euro angeboten werden. Eine weitere Ausstattungsvariante mit Intel Core i7-4720HQ soll hingegen knapp 900 Euro kosten. Ab April sollen erste Geräte verfügbar sein.

Das Asus Transformer Book T300 Chi scheint sich langsam aber sicher auf den Marktstart in Deutschland vorzubereiten. Das Mitte des letzten Jahres erstmals vorgestellte Windows 8.1 Tablet mit Tastatur-Dock und Intel Core M-Prozessor ist endlich bei einem ersten Händler zum Preis von 999€(Link zum Angebot) gelistet. Es soll wohl im Juli auf den Markt kommen und dann wäre mittlerweile über ein Jahr vergangen seit der Präsentation. Der Preis von 999€ erscheint recht hoch, doch es handelt sich auch um das Topmodell. Unklarheiten gibt es weiterhin im Bezug auf den Digitizer und Stylus. Laut der US-Seite soll das Asus T300CHI-FH011H einen Digitizer besitzen. Offiziell hatte Asus aber angekündigt, dass es keine Unterstützung für einen Stylus gibt.

Das nun aufgetauchte Asus Transformer Book T300 Chi mit der Modellbezeichnung Asus T300CHI-FH011H ist mit einem 12,5 Zoll großen Quad-HD-Display und einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln ausgestattet. Es gibt auch noch ein Modell mit Full HD-Panel, doch dieses ist bisher noch nicht aufgetaucht. Gut möglich, dass es in Deutschland nur das Topmodell zu kaufen gibt. Zum Preis von 999€ bekommt man den aktuell leistungsstärksten Intel Core M-5Y71 Prozessor, Akku Asus a32-a8 dem 8 GB RAMaber nur 128 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Bei dem Preis hätten es mindestens 256 GB sein müssen, da der Speicher auch nur per microSD-Karte aufgestockt werden kann. Die Anschlüsse findet man am Tablet. Dort gibt es einen Micro USB 3.0 Port und einen Micro-HDMI-Anschluss. Darüber lässt sich das Tablet auch mit einem größeren Bildschirm verbinden.

Zum Lieferumfang des Asus Transformer Book T300 Chi gehört ein Bluetooth Tastatur-Dock, welches mit einem magnetischen Scharnier ausgestattet ist. Es gibt also keine direkte Verbindung. Die Tasten haben eine angenehme Größe und auch das Touchpad lässt sich gut bedienen. Der erste Test des T300 Chi hat aber auch einige Nachteile bei dieser Lösung hervorgebracht. Akku Asus a32-f2 So benötigt die Tastatur beim Start einige Sekunden, um die Verbindung aufzubauen, und der Aufklappwinkel ist nicht sehr groß. Insgesamt kann das Gerät aber mit einem hochwertigen Gehäuse aus Aluminium punkten, die Laufzeit war aber mit 4 bis 6,5 Stunden etwas ernüchternd.

Die große Frage ist und bleibt, ist im Asus Transformer Book T300 Chi ein Digitizer verbaut? Laut der offiziellen Webseite in den USA soll sowohl im Full HD als auch Quad-HD-Modell ein Digitizer verbaut sein. Akku Asus a31-ul50 Dort wird es auch so aktiv mit dem Stylus im Bild beworben. Asus hatte uns gegenüber gesagt, dass im T300 und T100 Chi jeweils keine Digitizer verbaut sind. Mit Digitizer wäre es deutlich interessanter – auch wenn es sich nur um eine Lösung von Synaptics handelt.

Wir werden uns das Asus Transformer Book T300 Chi in einem Tablet Test natürlich genauer anschauen, wenn es in Deutschland erscheint. Bis dahin haben wir unser Hands-On Video für euch.

Akku Asus zenbook ux42a

Le 13 avril 2015, 09:13 dans Humeurs 0

Mit der Asus GTX 980 20th Anniversary Gold Edition will der bekannte Hersteller das 20-jährige Jubiläum der hauseigenen Grafikkarten-Herstellung feiern. 1996 - und damit eigentlich noch keine 20 Jahre her - hatte Asus mit der Asus 375 die erste Grafikkarte vorgestellt, damals noch mit einem S3 Virge/DX-Chip. Akku Asus zenbook ux51vz Die neue Variante der Nvidia Geforce GTX 980 soll nicht nur durch ihr in Schwarz und Gold gehaltenes Design auffallen, sondern ab Werk so stark übertaktet sein, dass die Asus GTX 980 20th Anniversary Gold Edition die schnellste Version dieser Nvidia-Grafikkarte ist.

Der Grafikchip arbeitet laut Asus mit 1.317 MHz im Grundtakt und erreicht im Boost-Modus sogar 1.431 MHz. Damit werden alle bisher erhältlichen Modelle der Geforce GTX 980 übertroffen. Die Taktrate des 4 GByte großen GDDR5-Videospeichers lässt Asus allerdings unangetastet beim Referenztakt von effektiven 7 GHz. Die Platine ist eine Eigenentwicklung von Asus mit einer 14-phasigen Stromversorgung und zwei 8-Pin-Stromanschlüssen. Die Backplate der Grafikkarte wurde golden lackiert, während die Ausgänge in Schwarz gehalten sind. Der Kühler verwendet den bekannten DirectCU-II-Kühlkörper mit zwei Heatpipes und zwei Lüftern.

Akku für ZenBook UX51VZ

Hier hat Asus die Technik seiner Strix-Serie übernommen, so dass sich die beiden Lüfter erst drehen, wenn der Grafikchip eine Temperatur von 65 Grad erreicht hat. Entsprechend ist die Asus GTX 980 20th Anniversary Gold Edition im Desktopbetrieb und auch bei simplen Spielen absolut lautlos. Liegt Last an, zeigt die Grafikkarte dies auf über LEDs an der Vorderseite an. Bisher ist noch nicht bekannt, wann die Asus GTX 980 20th Anniversary Gold Edition erhältlich sein wird und zu welchem Preis. Der Preis dürfte aber aufgrund der Preise für ähnliche Modelle wohl zwischen 700 und 800 Euro liegen.

Das ASUS ZenBook UX 305 ist ja schon sowas wie ein alter Bekannter, den wir schon seit der Vorstellung im Rahmen der IFA kennen. Bei der Kombination aus einem äußerst schlanken Device mit hochauflösendem Display und Intel Core M-Prozessor drängt sich aber der Vergleich mit dem vor einigen Tagen neu vorgestellten Apple MacBook förmlich auf. Grund genug also, dass wir noch einmal auf die wichtigsten Specs schauen:

Bereits ab 799 Euro bekommt man das Teil, Akku Asus zenbook ux42a dann allerdings natürlich in der ‘kleinen’ Version mit Full HD-Panel und 128 GB Speicher. Für 200 Euro mehr bekommt ihr dann nicht nur doppelt so viel Speicherplatz, sondern eben auch die höhere Auflösung von 3.200 x 1.800 Pixeln und das immer noch günstiger als die Konkurrenz aus Cupertino.

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

Im schnell wachsenden Markt für 4K/UHD-Bildschirme schickt Asus mit dem PA328Q einen 32-zölligen Monitor im 16:9-Format ins Rennen, der bei einer nativen Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln (138 Pixel/Zoll) besonders präzise Farben darstellen und sich durch umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten auszeichnen soll. Die Kollegen von Prad.de haben sich den 4K-Monitor einmal genauer angesehen.

Der ab Werk vorkalibrierte Monitor mit einer 12-Bit-Look-up-Tabelle soll sich mit einer Farbgenauigkeit von ∆E≤2 sowie der 100-prozentigen Unterstützung für sRGB- und REC-709-Farbräume unter anderem speziell für die anspruchsvolle Videobearbeitung eignen. Das matte IPS-Panel mit LED-Backlight stellt dank 10 Bit Farbtiefe über eine Milliarde Farben dar. Akku Asus zenbook ux42v Zur speziellen Farbanpassung bietet der Monitor unter anderem eine Sechs-Achsen-Farbkontrolle.

Für die Wiedergabe von 4K/UHD-Inhalten verfügt der Asus PA328Q über moderne, leistungsfähige Schnittstellen wie HDMI 1.4., HDMI 2.0 und DisplayPort 1.2/Mini-Displayport 1.2. Der Monitor lässt sich in der Höhe verstellen, schwenken, neigen und ins Hochformat drehen; für weiteren ergonomischen Komfort sorgt eine OSD-Menüsteuerung über einen 5-Wege-Joystick. Der schlanke, funktionale Gehäuserahmen erleichtert den Mehrmonitorbetrieb und zwei eingebaute Stereo-Lautsprecher runden die Ausstattung ab.

For those wanting a full size laptop with a touchscreen, the ASUS K450CA-BH21T is probably the most compact one on the market currently. Beyond the touchscreen display though and its size, there is not much remarkable about it. If you don't need a touchscreen, there are more powerful options out there with better battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 03.04.2015

ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Akku Asus zenbook ux51v Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Das zu Beginn des Jahres vorgestellte Asus Transformer Book T100 Chi ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Damit kommt es etwas früher auf den Markt, als Asus zuletzt noch angegeben hatte. Zum Kauf steht aktuell aber nur das 64-GB-Modell zum Preis von 549€ (Link zum Angebot). Amazon ist aktuell auch der einzige Händler, der das Windows 8.1 Tablet auf Lager hat. Ein konkretes Datum für die Verfügbarkeit des günstigeren 32-GB-Modells gibt es nicht. Es wäre nicht das erste Mal, dass Asus zunächst das teurere Modell anbietet, wobei in dem Fall mehr Speicher sicher kein Nachteil sind.

Das Asus Transformer Book T100 Chi ist im Grunde die Premium-Version des bisherigen T100. Es kommt mit einem 10,1 Zoll großen FHD-Display und einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Die Darstellung auf der Messe war schon sehr gut und die Helligkeit angenehm hoch. Im Inneren arbeitet der bekannte Intel Bay Tail Z3775 Quad-Core-Prozessor, dem 2 GB RAM und in dem Fall 64 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Die Performance dürfte unter Windows 8.1 ausreichend hoch sein – es bleibt aber natürlich ein ATOM-Prozessor. Akku Asus zenbook ux42vs Für nur 50€ mehr bekommt man bereits Intel Core M-Geräte mit 4 GB RAM und 128 GB internem Speicher.

Zum Lieferumfang des Asus Transformer Book T100 Chi gehört auch ein neues Tastatur-Dock, welches dieses Mal per Bluetooth mit dem Tablet kommuniziert. Trotzdem kann es natürlich auch in das Dock eingestellt und so als Netbook verwendet werden. Die Rückseite des Tablets besteht aus Metall und fühlt sich dementsprechend sehr wertig an. Mit 7,2 mm und 570 Gramm ist das Gerät aber trotzdem sehr leicht und dünn. Zusammen mit der Tastatur sind es dann auch nur 1080 Gramm. Asus verspricht trotzdem eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden. Dabei erweitert der kleine Akku im Tastatur-Dock die Laufzeit des Tablets nicht zusätzlich. Tablet Tests werden zeigen, ob dieser Wert realistisch ist.

Ob der Preis des Asus Transformer Book T100 Chi nun gerechtfertigt ist, muss jeder Interessent selbst für sich entscheiden. Grundsätzlich ist das Gerät sehr schick, nur hätte es für 100€ weniger deutlich mehr Interesse erzeugt in unseren Augen. Zudem fehlt leider ein Digitizer. Nachfolgend unser Hands-On Video kurz nach der Präsentation.

Akku Asus a41-x550

Le 28 mars 2015, 15:00 dans Humeurs 0

Das Asus Transformer Book T300 Chi ist in Taiwan und den USA bereits im Verkauf und heute endlich in ersten Tests aufgetaucht. Während wir auf den Verkaufsstart des neuen Intel Core M Tablets mit Bluetooth-Tastatur in Deutschland also weiterhin warten müssen, bekommen wir zumindest einen Ausblick darauf, ob sich das Warten überhaupt lohnt. Tendenziell scheinbar nicht, denn das Asus Transformer Book T300 Chi ist zwar schick, Akku Asus a41-x550 schnell, leicht und dünn, doch insgesamt können diese Eigenschaften die offensichtlichen Probleme der Konstruktion nicht verschleiern.

Das Asus Transformer Book T300 Chi ist in zwei Versionen erhältlich. Einmal mit 12,5 Zoll großem Full HD-Display mit 4 GB RAM und Quad-HD-Display mit 8 GB RAM und jeweils 128 GB internem Speicher. Preislich liegen wir bei 699 und 899 Dollar. Die deutschen Preise und genauen Konfigurationen sind nicht bekannt. Getestet wurden jeweils die Quad-HD-Versionen, wodurch die Laufzeit eventuell zusätzlich etwas gelitten hat, denn das ist im Grunde auch der größte Kritikpunkt am Asus Transformer Book T300 Chi. Trotz des sparsamen Intel Core M-Prozessors beläuft sich die Laufzeit durch den kleinen Akku je nach Einsatzgebiet nur auf 4 bis 6,5 Stunden im normalen Gebrauch. Das ist durchaus etwas wenig.

Akku für  A41-X550

Gut gefallen hat den Testern die Bauform des Asus Transformer Book T300 Chi mit dem schlanken und leichten Gehäuse. Dadurch mussten aber auch die Anschlüsse verkleinert werden. Es findet sich so nur ein Micro-USB 3.0 Port und ein Micro-HDMI-Anschluss am Tablet.

Zusätzlich kann immerhin der interne Speicher per microSD-Karte aufgestockt werden. Außerdem ist die Rückseite aus Metall gefertigt, wodurch sich das Tablet sehr hochwertig anfühlt. Sehr gut ist auch die Performance unter Windows 8.1 und allen normalen Belastungen. Akku Asus N76VZ  Asus konnte mit dem Prozessor auf einen Lüfter verzichten und so ein lautloses Gerät bauen. Belastet man das T300 Chi aber über eine längere Zeit, dann merkt man die Wärmeentwicklung auf der Rückseite aber schon deutlich.

Zum Lieferumfang des Asus Transformer Book T300 Chi gehört ein Tastatur-Dock, welches mit einem magnetischen Anschluss ausgestattet ist und per Bluetooth mit dem Tablet kommuniziert. Diese Konstruktion ist nicht optimal und bringt im Grunde auch keinen Mehrwert als bisherige Lösungen mit Dock-Anschluss. Der Aufklappwinkel ist nicht groß genug, was die Arbeit unterwegs unnötig einschränkt. Weiterhin gibt es immer eine leichte Verzögerung, bis die Verbindung mit der Tastatur aufgebaut ist, und man muss z.B. beim Einloggen mit dem Passwort unter Windows immer etwas warten. Auf Dauer sicher nervig.
Alle weiteren Details zu den Tests des Asus Transformer Book T300 Chi erhaltet ihr bei The Verge und bei CNet. Anschließend dann noch zwei recht kurze Review-Videos. Leider hat The Verge erst gar keins angefertigt.

Das Asus Transformer Book T100 Chi wurde zu Beginn des Jahres auf der CES 2015 offiziell präsentiert und hat uns damals zum angedachten Preis von 399 Dollar durchaus begeistert. Akku Asus x55vd Mittlerweile sind die Preise und Konfigurationen für Deutschland bekannt und diese haben unsere Vorfreude etwas geschmälert. Trotzdem ist das T100 Chi ein interessantes Gerät, immerhin tritt es die indirekte Nachfolge der sehr beliebten T100 Tablets an, geht dabei aber einen etwas anderen Weg bei der Konstruktion und Materialwahl.

Während die bisherigen Asus Transformer Book T100 aus glänzendem Kunststoff und mit recht dunklen Displays ausgeliefert wurden, kann das 10,1 Zoll große IPS-Panel mit 1920 x 1200 Pixeln des Asus Transformer Book T100 Chi durchaus begeistern. Es ist schön hell und bietet eine gute Darstellung. Allein ein Digitizer hätte dieses Gerät noch besser machen können. Diesen gibt es ja leider nur beim Asus Transformer Book T90 Chi. Definitiv eine Fehlentscheidung, denn die Konkurrenz in Form des Acer Aspire Switch 10 FHD besitzt eben einen solchen Digitizer und kann mit einem Stylus bedient werden.

Überzeugen kann in jedem Fall das Design und die Materialwahl des Asus Transformer Book T100 Chi. Akku Asus a41-k52 Die Rückseite des Tablets und die Oberseite des Tastatur-Docks sind aus Aluminium und sehen nicht nur schick aus mit den Abschrägungen in Silber, sondern fühlen sich auch hochwertig an. Leider wird das Tastatur-Dock nur per Bluetooth mit dem Tablet verbunden. Auch hier keine gute Lösung.

Im Inneren arbeitet immerhin der Intel Bay Trail Z3775 Quad-Core-Prozessor, dem 2 GB RAM zur Verfügung stehen. Die Performance des Asus Transformer Book T100 Chi scheint gut zu sein. Der Hersteller verspricht eine Laufzeit von 10 Stunden. Im Tablet Test wird sich zeigen müssen, ob dieser Wert erreicht werden kann. Der gestrige Test des Asus Transformer Book T300 Chi hat gezeigt, dass die Laufzeit der Geräte durch den kleinen Akku nicht überzeugen kann.

Voir la suite ≫